Aktuelles

   

   Der WEG --- eine meditative Wanderung zwischen Bodensee und Donau 

und Aussstellung / GERWANDUNG im Lebenskloster und SusoHaus von Fryderyk Heinzel

 

Am Freitag, 19. Juli bietet das SusoHaus eine meditative Wanderung vom SusoHaus hin zum Lebenskloster in Worndorf an (Wegzeit von 7 Uhr - ca. 15 Uhr). Dort kann bis Sonntag die Zeit verbracht werden. Am Samstagabend findet im Lebenskloster u.a. eine Ausstellungseröffnung des Künstlers Fryderyk Heinzel statt; er thematisiert in seinem aktuellen Werk den Landschaftsraum zwischen Bodensee und Donau. Die Ausstellung im Lebenskloster korrespondiert mit dem Ausstellungskonzept GEWANDUNG im SusoHaus. Dort wird der zweite Teil der Ausstellung im September 2019 eröffnet werden. 

 

Vorab: Informations- und Begegnungstag im Lebenskloster

Samstag, 1 Juni von 11-17 Uhr.

 

Anmeldung und Information: 0170 3813118

 

 

 
 

 


 

 

Liebe Freunde und Interessierte,

 

jeden Donnerstag findet ein offenes Gespräch "Verwandte Orte" bei unserem Kooperationspartner, dem  SusoHaus in der SusoGasse 10 in Überlingen am Bodensee statt, zu welchem wir einjeden Interessierten herzlich einladen! (Freier Eintritt) 

Das Protokoll des 13. Gesprächs findet sich auf der Homepage des SusoHauses unter folgendem - Link. 

 

Die aus diesen Gesprächen erwachsende Thematik des WEGES und ZWISCHENRAUMES führte zur Uraufführung einer mit kompositorisch angelegten freien Improvisationen (Kongas, Orgel, Violine, Flöte, Stimme) verbundenen Folge von 12 Dichtungen im Rahmen einer Passionsandacht in der Kirche von Worndorf. 

Am darauffolgenden Tag ging eine Gruppe den Meditativen Weg vom Lebenskloster zum Suso-Haus,

der in Zukunft regelmässig angeboten werden wird. 

Nach 7 Stunden erreichten wir den See!